Dipl. Ing.
Bernhard Herrndobler
Ingenieur
für das Bauwesen
Litschengasse 711, 84028 Landshut
Telefon 0871 27 66 67 5
Mobil 0170 16 41 180
Telefax 0871 27 66 67 6
|||||||||||||||||||

















Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen geht alle an  - 
                Mitarbeiter – Unternehmer – Bauherren

Die Verordnung für Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen, kurz Baustellenverordnung (BaustellV) regelt seit 1. Juli 1998 die Verantwortlichkeit und das Vorgehen bei allen Bauvorhaben.
Der Bauherr als Veranlasser der Arbeiten ist verantwortlich für die Sicherheit und Gesundheit der beteiligten Arbeiter. Er muss die nötigen Maßnahmen von der Planung über die Durchführung bis zum Unterhalt des Gebäudes veranlassen und koordinieren.

Der Umfang der Anforderungen ist stark abhängig von Größe und Art des Bauvorhabens.

Nicht jeder Bauherr verfügt über das nötige Fachwissen für diesen ausgedehnten Bereich, daher kann er einen Koordinator nach Baustellenverordnung (landläufig bekannt als SiGe-Koordinator) bestellen, der ihm dieses Aufgaben abnimmt.

Wesentliche Arbeiten dabei sind:

  • Mitwirkung bei der Planung
  • Entwicklung eines Sicherheit und Gesundheitsschutz Plans (SiGe-Plan)
  • Überwachung der Umsetzung aller Vorgaben
  • Erstellen einer Unterlage für die Regelung der Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten des Gebäudes

Das Ingenieurbüro Herrndobler übernimmt diese Tätigkeiten für Sie - mit Sachverstand und dem Blick für das richtige Maß. So wird diese Ihnen vom Gesetzgeber auferlegte Verantwortung problemlos tragbar!